Mein Leben und ich :)
 



Mein Leben und ich :)


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Mein animexx-Account

Letztes Feedback
   31.05.16 19:06
    Alles klar bei dir jetzt
   7.07.16 18:55
    Das ist wahr man kann s
   13.07.16 22:45
    Die Reaktion vom Lehrer


http://myblog.de/maitakagy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Mein Name ist einfach Mai.

Ich bin 17 und komme aus Deutschland und lebe auch dort.

Was macht mir Spaß ... schreiben auf jeden Fall, zeichnen, tanzen ... und singen. Ich schreibe Fantasygeschichten und einige habe ich auf animexx.de hochgeladen. Zeichnen kann ich vorwiegend ein bisschen im Manga-Style.

Zur Zeit gehe ich in die 11. Klasse und bin auf dem Weg in Richtung Abitur.

Den Blog habe ich erstellt, um hier und da mal was loszuwerden oder auch Erfahrungen auszulassen

Ich hoffe, er gefällt euch ^^

Alter: 19
 

Mehr über mich...

Wenn ich mal groß bin...:
möchte ich meinen Namen mit einem Buch auf der Bestsellerliste sehen

Ich glaube...:
daran, dass Gott existiert und das alles eben ^^

Man erkennt mich an...:
einem verrückten Kleidungsstil, kurze Haare und einer Brille auf der Nase

Ich grüße...:
meine Familie



Werbung



Blog

Kleine Dinge, große Wirkung

Hey Leute,

ich hatte bis jetzt keine Ahnung, über was ich schreiben sollte, wusste nur, dass es mal wieder Zeit für einen Blogeintrag ist.

Deshalb habe ich mich eben für dieses Thema entschieden.

Mir ist etwas passiert, bei dem mir klar wurde, dass kleine Dinge große Wikung haben können (keine Sorge, nichts schlimmes).

Als ich in der zehnten Klasse war, kam morgens meine Klassenlehrerin herein gestürmt und fragte, wer  für eine ihrer Kollegen (die Frau organisiert immer die Vertretungen) ein Geburtstagslied singen würde, sie hätte heute Geburtstag. Deshalb sind wir dann als ganze Klasse in ihr Büro gegangen und haben für sie "Happy Birthday" für sie gesungen. Letzten Endes hat sich die Frau so darüber gefreut, dass sie vor Freude den Tränen nahe war. 

Trotz dass es eine sehr kleine Geste war, hat es ihr eine große Freude gemacht.

Fakt ist, kleine Dinge können IMMER etwas bewirken. Selbst wenn man etwas nicht tut, hat es Folgen. Wir sind verantwortlich für alles, was wir tun - aber auch für das, was wir nicht tun.

Es ist zudem sinnvoll, auch mal auf die kleinen Dinge zu achten und nicht nur Großes zu erwarten.

Versucht mal, jeden Tag eine kleine Sache zu finden, mit der ihr anderen eine freude machen könnt (aber bleibt euch selbst treu bei dem, was ihr tut).

Jedenfalls danke fürs Lesen und bis bald,

eure Mai emotion

7.6.16 18:10


Einfach mal anders

Hi Leute

irgendwie habe ich überlegt, was passieren würde, wenn wir einfach mal etwas tun würden, was andere nicht ewarten? Punkt ist, es kostet oftmals Mut und Überwindung, je nachdem, was es ist. Meistens sind es auch eher die kleinen Dinge, die man tun kann. Vielleicht mag es nicht (sofort) auffallen, aber es wäre sinnvoll, auch mal ja zu sagen, wo man sonst nein sagen würde.

Folgendes mag vielleicht kein gutes Beispiel sein. Aber denkt bitte darüber nach. Als ich in der achten oder neunten Klasse war, kam einer neu an meine Schule. Ich muss sagen, er sah echt seltsam aus. Mein erster Eindruck sagte mir, dass ich mich lieber nicht mit ihm befreunden sollte - wegen seinem Aussehen. Ich weiß, dass das sehr oberflächlich ist. Jedenfalls hat meine Freundin gesagt, ich sollte mir eher Zeit nehmen, ihn erstmal kennenzulernen, anstatt auf sein Aussehen zu achten. Und das tat ich dann tatsächlich. Wir wurden sehr gute Freunde ... und waren eine Zeit lang ... vier oder fünf Monate ein Paar.

Rückblickend kann ich sagen, dass es sinnvoll war, sich auf ihn einzulassen. Ich habe sehr viel über mich und andere gerlernt. Wir haben sogar heute noch Kontakt.

Fakt ist, dass es sich lohnt, öfter mal das Wort "Ja" anstatt "Nein" zu benutzen. Lasst euch auf Unbekanntes ein, aber genießt es trotzdem noch mit Vorsicht. Meistens jedenfalls könnt ihr etwas in anderen Menschen zum Beispiel sehen, das noch keiner erkannt oder gesehen hat. Oder wenn ihr Unbekanntes ausprobiert, vielleicht macht es euch am Ende noch Spaß... emotion

Lange Rede, kurzer Sinn: Seid offen für Neues, das ist eines der besten Dinge, die ihr machen könnt

 

Das war´s wieder einmal.

Danke für´s Lesen! ^^

Eure Mai

2.6.16 16:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung